„Wurzeln der Menschheit. Was macht das UNESCO-Welterbe Bockstein so einzigartig – Neue Studien zur Bocksteinschmiede.“

 

Vortrag am Donnerstag, 30. Juni, um 19:00 Uhr
im Pfleghofsaal Langenau

Der Bockstein ist die wichtigste neanderthalzeitliche Fundstelle in Südwestdeutschland. Dr. Berrin Çep und Dr. Jens A. Frick von der Universität Tübingen präsentieren neue Ergebnisse zur Steinartefaktindustrie der Fundstelle und geben Einblicke in die Zeit zu Beginn der letzten Eiszeit.

Der Eintritt ist kostenfrei.